Heilpraktiker ergänzt Therapieangebot in Willingen

heillpraktiker
Am 1. Oktober 2007 hat der Heilpraktiker Ulrich Holz auf der Heide das medizinisch therapeutische Angebot in Willingen mit seiner Praxis ergänzt und erweitert. Durch ganzheitliche Regulationsmedizin will er den Menschen helfen, ihre gesundheitlichen Probleme zu bewältigen. Ganzheitlich bedeutet in diesem Zusammenhang, dass der Mensch in seiner komplexen Ganzheit betrachtet und behandelt wird. Dazu gehört die körperliche Entwicklung, die persönliche und berufliche Situation, die emotional geistige Verfassung sowie das soziale Umfeld. Erst die Berücksichtigung dieser Kriterien verschafft dem Behandelnden einen Gesamteindruck, der ihn befähigt, wirklich heilend einzugreifen und nicht Symptome zu bekämpfen.
Regulationsmedizin ist die Optimierung der krperlichen Grundsituation, indem intra- und extrazellulr Vorraussetzungen geschaffen werden, die den Boden fr die Medikamente und ihre Wirksamkeit bereiten. Eine gut funktionierende Darmschleimhaut ist dabei von ebenso groer Bedeutung wie eine gute Verstoffwechselung von Nahrung und eine sinnvolle Ernhrung berhaupt. Kurz gesagt, das innere Milieu muss reguliert werden. Diese Denk- und Vorgehensweise hat sich fr Ulrich Holz auf der Heide im Laufe der Praxisjahre sehr bewhrt und ist unverzichtbarer Bestandteil der therapeutischen Prozesse. Komplettiert wird das Spektrum von den geistigen Erkenntnissen; der anthroposophischen Medizin mit ihren wunderbaren Heilmitteln, die hervorragend geeignet sind, um Kinder, in ihren Wachstumsprozessen, zu untersttzen und sinnvolle Hilfen zu geben. Nicht zu vergessen sind die homopathische Konstitutionsbehandlung, die eigentlich alle Kinder der heutigen Zeit ntig htten, so Holz auf der Heide. Ziel ist, sie von beln wie Atemweg- und Hauterkrankungen, geistig-emotionalen Symptomen wie Aufmerksamkeitsdefizite und Hyperaktivitt und sonstigen Zeiterscheinungen fern zu halten. In Krze werden fr interessierte Eltern Informationsveranstaltungen angeboten, die helfen sollen, richtige Entscheidungen fr das Leben ihrer Kinder treffen zu knnen. Weitere groe Erfahrungen hat Ulrich Holz auf der Heide auf dem Gebiet der chronischen Krankheiten wie Diabetes mellitus, Herz-Kreislauf Erkrankungen, des Verdauungssystems, des rheumatischen Formenkreises und aller weiteren inneren Organe gesammelt. Auch diesbezglich sind Infozeiten in Planung, wo sich Betroffene ein Bild von den Mglichkeiten machen knnen, bevor sie sich fr eine Therapie entscheiden. Die Fhigkeiten des sympathischen Heilpraktikers beruhen auf einer soliden medizinischen Ausbildung am Ausbildungsinstitut des Niederschsischen Heilpraktiker Verbandes, einigen besonders fhigen rzten, bei denen er in zahlreichen Fort- und Ausbildungen gelernt hat. Zu ihnen zhlen z. B. Dr. med. Thomas Rau, der Chefarzt der Paracelsus Klinik in St. Gallen, den rzten des medizinischen Seminars Bad Boll Dr.med. Franziska Rmer, Dr. med. G. Soldner, Dr. med. M. Sommer, Dr. med. Ingo Junge und viele mehr. Weiterhin stehen eine Ausbildung in Lasertherapie und Sport- bzw. Schmerzmedizin bei Dr. med. Fred Kahn in Toronto/ Kanada und Dr. med. Rudnik aus Tucson Arizona/ USA zu buche. Seine Erfahrungen mchte er nun in Willingen in seiner Praxis im Neuen Weg 3 weitergeben. Termine nach Vereinbarung unter 0173-2114208