„Wunderwelt Wissen“ zeichnet Beitrag im Bavarium auf

Jumbo
Schafft Jumbo den Riesensemmelködel? Zum ersten Mal ist Jumbo Schreiner für "Wunderwelt Wissen" auf ProSieben im Sauerland unterwegs gewesen. Er ist auf der Suche nach nicht einfach nur nach großen sondern nach überdimensionalen Portionen. Diesmal dreht sich alles um den Knödel. Drei Portionen galt es an drei verschiednen Orten zu testen und zu verschlingen. In der Serie innerhalb des Magazins "Wunderwelt Wissen" hat er schon Pizza, Würstchen, Schnitzel, Sandwich und Döner im XXL-Format konsumiert. Für die wahrhaftige �Jumbo-Portion� hat das Kamerateam um Redakteurin Saskia Voß von Story-House Productions aus München-Unterföhring, Andreas Kruk im Bavarium in Willingen besucht.
Denn er hat auf seiner Internetseite (www.bavarium-willingen.de) in der Speisenkarte den Bavarium-Riesensemmelkndel stehen. So ist man auf die bayerische XXL-Spezialitt im Upland aufmerksam geworden. Fr Jumbo (40 Jahre, 160 kg schwer, 2 Meter gro) ist es aber im Rahmen des Beitrages noch nicht die grte Herausforderung. Nachdem er den kleinen Kndel (1,5 kg) in Weilheim serviert bekam, wartete in Willingen der Medium-Kndel mit einem Gewicht von 4,5 kg und einem Durchmesser von17,5 cm. Den hat er gemeinsam mit Andreas Kruk zubereitet. Dafr waren neben Gewrzen. Kuten und Schnittlauch auch 40 Semmeln und 25 Eier notwendig. Der Mega-XXL-Kndel erwartete ihn in Darmstadt. Wie er dabei und im Bavarium abgeschnitten hat, sehen Sie im TV.Der circa 30mintige Beitrag ber das XXL-Food wird voraussichtlich am Sonntag, 18. November um 19:00 Uhr in der Sendung Wunderwelt Wissen auf ProSieben zu sehen sein.Andreas Kruk freuten sich Gastgeber fr das Kamerateam von Wunderwelt Wissen sein zu drfen und ist schon sehr auf den Beitrag gespannt, der auerdem eine tolle Werbung fr das bayerische Restaurant ist. Mal sehen wie viele Gste demnchst den XXL-Kndel (auf Vorbestellung) verzehren und dies auch schaffen!