Mountainbike „All-Mountain-Days“ mit Uphill-Rennen auf den Ettelsberg

Ein spektakulärer Event für Mountainbiker verspricht das erste Augustwochenende zu werden, zu dem die Willinger Bike-Welt einlädt. Die „All-Mountain-Days“ bieten an vier Tagen ein hochklassiges und abwechslungsreiches Programm mit Touren, Partys und Workshops, an deren Spitze der Bergsprint auf den Ettelsberg steht. Der Treff für alle Bike-Freunde ist vom 31. Juli bis zum 3. August jeweils ab 9.00 Uhr die Talstation der Ettelsberg-Kabinenbahn.
Täglich stehen dort verschiedene Veranstaltungen auf dem Programm. Am zentralen Infopoint kann man an der Riders-Bar fachsimplen, die neuesten Bergamont- und Berkwerk-Bikes testen, den Bikerservice in Anspruch nehmen oder zu geführten Touren aufbrechen. Um 10.00 Uhr startet an allen Tagen eine GPS-Schatzsuche für maximal fünf Personen, außerdem stehen Panorama-,
Terrain-,  Freeride-, Damen- und Kids-Touren auf dem Programm.

Für den Transport auf den Ettelsberg zur Downhill- 4-Cross- und Freeridestrecke steht die erst im letzten Dezember eröffnete Kabinenbahn zur Verfügung. Das Halb-Tagesticket kostet Biker während der „All-Mountain-Days“ 50 Prozent weniger. 
Das werden die Teilnehmer des ersten Bergsprint am Hausberg allerdings nicht in Anspruch nehmen können. Für sie startet am Samstag um 18.00 Uhr im Willinger Kurgarten ein außergewöhnliches Rennen über 4.500 Meter auf den Ettelsberg. Dabei gilt es, rund 300 Höhenmeter zu überwinden. Ziel ist der Hochheideturm – und zwar genauer gesagt, die Aussichtsplattform! Nach dem schweißtreibenden Bike-Rennen auf einer eigens markierten Strecke, die schon unmittelbar nach dem BIKE-Festival vom 13. bis 15. Juni trassiert wurde, gilt es per pedes die 241 Stufen und weitere 44 Höhenmeter zu erklimmen, bevor der Sieger und die Siegerin fest steht. Da ist Spannung garantiert. Zum großen Rennen wird die Kabinenbahn extra bis 19.00 Uhr den Fahrdienst aufrechterhalten, um die Zuschauer bequem zu befördern.
Gestartet wird in den Kategorien Damen und Herren. Anmeldungen unter bike@hochheide.com für sechs Euro Startgebühr bis zum 25. Juli oder für acht Euro bis eine Stunde vor dem Start am Infopoint.
Natürlich hat auch das Partyprogramm eine ganze Menge zu bieten. So trifft man sich am Freitag, 1. August ab 19.00 Uhr auf der Willinger Kartbahn, wo ein DJ mit coolen Rhythmen für Stimmung sorgt. Bowling- oder Kartfahren sind überdies für eine Menge Spaß genau das Richtige nach einem Tag auf dem Bike.
Die „bike meets fly party“ steigt am Samstag, 2. August an der Talstation mit Live-Musik und Video-Shows der Bike- und Gleitschirmszene am Ettelsberg. Für den musikalischen Höhepunkt sorgt die Schwalefelder Kult-Band „K2“ mit guter alter Rockmusik.
Was haben die „All-Mountain-Days“ noch zu bieten? Den Schrauber-Workshop, der von Donnerstag bis Samstag kostenlos ab 15.30 Uhr angeboten wird, den Fahrtechnik-Workshop im Bikeparcours und der Freeridestrecke, Bikewash, Duschgelegenheiten und eine Menge Parkplätze am Infopoint.
Die geführten Touren kosten für Erwachsene acht Euro, die Kids-Touren sind kostenlos.
Weitere Informationen erteilt die Tourist-Information Willingen, Waldecker Straße 12, 34508 Willingen, Tel. 0 56 32 – 40 11 80, E-Mail willingen@willingen.de oder unter www.willingen.de
Spezielle Biker-Infos  sowie das detaillierte Programm sowie regelmäßig aktualisierte News findet man auch unter www.bike-willingen.de