Neue leichte Küche im Hotel Waldecker Hof

phairot
Asiatische- und thailändische Gerichte als ideale Ergänzung zum Wellness-SPA
Das Traditionshaus im Herzen Willingens hat seiner facettenreichen Küche eine ganz neue, kreative Linie hinzugefügt. Die leichte, thailändische Küche genügt den höchsten Ansprüchen und wird zu Recht als eine der besten und vielfältigsten der Welt bezeichnet. Kreative Rezeptideen bereichen den kulinarischen Sektor des Hauses und stehen in idealer Kombination zum neuen Wellness SPA-Bereich, der ab Mai auf einer Fläche von 300 qm mit fünf Behandlungsräumen zum Entspannen und Relaxen einlädt.
Familie Werner und ihr Team mchten Ihre Gste ganzheitlich Verwhnen und neben der richtigen Atmosphre zum Wohlfhlen auch die passenden, leichten Gerichte anbieten. Als staatliche geprfte Kosmetikerin, legt Nicole Werner an ihrem neuen Arbeitsplatz besonderes Augenmerk auf das mentale Wohlfhlen, ein positives Krpergefhl und ein positive Grundeinstellung, vor Allem zur Schnheitspflege kombiniert mit einer vernnftige Lebensweise und Ernhrung. Diese Herangehensweise ist Basis all ihre Pflege- und Behandlungsmethoden.
Phairot Suntonwat ist Meister des asiatischen Woks und in der Kche fr die Zubereitung der neuen, kreativen und leichten Gerichte verantwortlich. Als ideale Kombination zu den Angeboten des Wellness-SPA Bereiches im Rahmen einer gesunden Lebensweise sieht er sich als ideale Ergnzung in diesem Konzept. Der sympathische Thailnder bringt eine Menge Erfahrung mit und lebt seit drei Jahren in Deutschland und bereichert nun das Kchenteam im Hotel Waldecker Hof. Seine Spezialitten sind nicht nur Gerichte aus dem Wok, sondern auch eine variantenreiche asiatische Kche mit vielen genussvollen aber eben leichten und gesunden
Gerichten.
Im Mai wird das Hotel Waldecker Hof seinen neuen Wellness-SPA Bereich erffnen und dann alle Interessierten zu einem Besuch einladen. Nicht nur im Rahmen der Kulinarischen Schlendertage vom 23. bis 29. April knnen Sie sich schon einmal von den Knsten des Phairot Suntonwat berzeugen lassen. Tel. 0 56 32 98 80, www.waldecker-hof.de